Zusammenarbeit zu Ihrem Vorteil

Externe Bildungsanbieter


Heuberger Akademie

Projektcontrolling undPROJEKTFINANZIERUNG

Unternehmen wachsen und entwickeln sich mit Projekten weiter. Ein wichtiger Baustein zum Erfolg ist

die Zusammenarbeit zwischen Rechnungswesen undden Projektleitern. Das Rechnungswesen liefert die Information, damit Projektverantwortliche ihre Termine,

Kosten und Leistungen besser überblicken können und besser informiert sind.

Neben den Controllinginstrumenten wird auch die Schnittstelle zwischen Buchhaltung, Kostenrechnung

und Liquidität dargestellt.



WIFI Steiermark

MSC Bilanzbuchhaltung

In nur zwei Semestern vom WIFI Bilanzbuchhalter zum Master of Science!

MBA Controlling und Performance Management

Der Universitätslehrgang im Bereich Controlling und Digitalisierung 4.0 in vier Semestern!


Der aktuelle Buchhalter - Auffrischungsseminar: 07.10.2019 - 16.12.2019

Diese Seminarreihe richtet sich an Personen deren Buchhalterausbildung oder ähnliche Ausbildung schon längere Zeit zurückliegt bzw. an Wiedereinsteiger in den Beruf des Buchhalters, die ihr Wissen auf den Gebieten Buchhaltung und Steuerrecht auf den neuesten Stand bringen möchten

Praxisseminar Digitale Buchhaltung: 27.11.2019 - 29.11.2019

Dieses Seminar gibt einen Überblick und Handlungsleitfaden für die erfolgreiche Umstellung von der klassischen Papier-Buchhaltung bis hin zur vollständig digital organisierten Buchhaltung. Die einzelnen Abwicklungsmöglichkeiten digitaler Buchhaltungen werden anhand praxisbezogener Beispiele dargestellt.

Mit wertvollen Tipps aus der Praxis werden die verschiedenen Varianten der Digitalisierung leicht verständlich und anschaulich beschrieben. Die effizientesten Tools und Analysemöglichkeiten mit Excel sollen das Bild der digitalen Auswertungsmöglichkeiten dazu abrunden.

Einkommen- und Umsatzsteuer in der Land- und Forstwirtschaft: 21.10.2019 - 22.10.2019

Im Hinblick auf die niedrigeren Pauschalierungsgrenzen müssen mehr Landwirte Aufzeichnungen und Bücher für die steuerliche Einkommensermittlung führen. Im Seminar erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die Gewinnermittlungsarten und deren steuerliche Auswirkungen in den einzelnen landwirtschaftlichen Sparten.

Die Umsatzsteuer im land- und forstwirtschaftlichen Betrieben wird ebenso erörtert, wie die Berechnung der Sozialversicherung und deren Optimierungsmöglichkeiten.

Controllingwissen für Führungskräfte: 15.04.2020 - 17.06.2020

Dieser Lehrgang erläutert in modularer Form entscheidungsorientiertes Managementwissen. Er behandelt die wesentlichen Themen des Controllings und zeigt, wie Controlling als effektives Führungsinstrument in der Praxis eingesetzt werden kann.

Excel für Controller: 20.11.2019 - 21.11.2019

Erleichtern Sie Ihre tägliche Arbeit im Controlling und nutzen Sie Excel, um Ihre Auswertungen und Analysen optimal aufzubereiten!



UBIT Steiermark



seminar oberlaa

Sich ständig ändernde Bestimmungen erfordern unsere laufende Weiterbildung und Schulung unserer Mitarbeiter. Die Seminare des Oberlaa-Teams helfen Ihnen, Ihre steuerlichen Kenntnisse zu aktualisieren und zu verbessern. Wir freuen uns darauf, Sie bei einem der kommenden Seminare begrüßen zu dürfen. Wenn Sie Seminarinformationen auch per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte hier.





BFI Wien

Das Berufsförderungsinstitut Wien ist ein innovatives und zukunftsorientiertes Bildungsinstitut, das sich durch engagierte MitarbeiterInnen und die Orientierung an den Bedürfnissen seiner Kunden auszeichnet.

 

Als gemeinnütziger Verein und als führendes Institut der Aus- und Weiterbildung für Arbeitnehmer, Arbeitsuchende und Unternehmen bietet das BFI Wien Berufsorientierung, persönliche Schulung, fachliche Qualifizierung, individuelle Aktivierung und umfassende Beratung.

WIKU-Personalverrechnungsakademie: 08.11.2019 - 19.06.2020

Berufe in der Personal- und Lohnverrechnung entwickeln sich immer mehr von rein rechnerischen Aufgaben hin zu beratenden Tätigkeiten, die ein umfangreiches Spezialwissen und permanente Weiterbildung erfordern. PersonalverrechnerInnen müssen heute nicht nur die klassischen Berechnungen (wie z. B. die Jahressechstelermittlung) anwenden, sondern auch komplexe Vorfragen klären können, da schon kleine Versehen im Arbeitsrecht schwere Folgen haben und zu hohen Geldstrafen führen können.

 

Mit der WIKU-Personalverrechnungsakademie und in Kooperation mit Wilhelm Kurzböck und seinem Team werden Ihre bereits erworbenen Fachkenntnisse vertieft und erweitert, damit Sie für die neuen Aufgaben in der Personalverrechnung fit bleiben.

 

Die Selbstlernvariante mit fünf Präsenztagen und der anschließenden optionalen Möglichkeit einer Abschlussprüfung bietet auch viel beschäftigten Personen die Möglichkeit, zeit- und ortsunabhängig zu lernen. Die Präsenztage sind ebenfalls überschaubar.


Junior ControllerIn: 06.11.2019-16.12.2019

ControllerInnen werden am Arbeitsmarkt stark nachgefragt - unabhängig von der Wirtschaftslage. In diesem Lehrgang erwerben Sie alle standardisierten Controllingkenntnisse, die Sie für einen beruflichen Einstieg ins Controlling qualifizieren.

Im Grundlagenteil lernen Sie die wichtigsten Begriffe der Betriebswirtschaftslehre und das Wissen über doppelte Buchhaltung und Kostenrechnung. Darauf aufbauend, erwerben Sie solide Kenntnisse im Controlling und sind am Ende des Lehrgangs in der Lage, die wichtigsten Instrumente des strategischen und operativen Controllings im Arbeitsalltag sinnvoll einzusetzen.

Zusätzlich zum theoretischen Vortrag bietet der Lehrgang einen umfassenden Praxisteil, in dem Sie Ihre neu erlernten Controllingkenntnisse vertiefen und anwenden können.

Durch den Einsatz einer E-Learning-Plattform wird Ihnen viel zusätzliches Unterrichts- und Beispielmaterial zur Verfügung gestellt.

Controlling Specialist: 11.11.2019 - 01.04.2020

Stimmt die strategische Ausrichtung unseres Unternehmens noch? Erreichen wir unsere Ziele? Welche Ressourcen können wir einsparen oder effizienter nutzen? Wie erhalten wir die nötigen Kennzahlen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen? Antworten auf diese Fragen, ergänzt mit praktischen Fallbeispielen unter Anwendung der neuesten Controllingmethoden und wesentlichen Controllingwerkzeuge, bietet Ihnen unser Diplomlehrgang Controlling Specialist.

Mit dieser fundierten Ausbildung werden Sie zum/zur kompetenten AnsprechpartnerIn in den Bereichen strategisches Management, Chancen- und Risikomanagement sowie Kosten- und Leistungsoptimierung.

Sie arbeiten in einer Kleingruppe von maximal 15 Personen, wodurch eine effiziente Lernumgebung gewährleistet ist. Komplexe Sachverhalte werden für Sie verständlich. Begleitend zum Unterricht, stehen Ihnen anerkannte Lehrbücher, viele Praxisbeispiele, Fallstudien und Praxisfälle samt Lösungen zur Verfügung.

Buchhaltung kompakt inklusive PC-Praxis: 17.09.2019 -20.11.2019

In konzentrierter Form lernen Sie die Grundbegriffe der Buchhaltung und vertiefen Ihre Basiskenntnisse so weit, dass Sie alle Arbeiten bis zur Rohbilanz eigenständig bewältigen können. Der theoretische Unterricht wird durch viele Übungsbeispiele und eine Einführung in ein praxisrelevantes Rechnungswesenprogramm ergänzt, womit die praktische Anwendung des Gelernten sichergestellt ist. Arbeitsbücher sind im Kurspreis inkludiert und unterstützen Sie beim Lernen und bei der Festigung Ihres Wissens

Aktuelle Änderungen und Neuerungen im Steuer- und Bilanzrecht: 14.03.2020

In diesem Kompaktseminar erhalten Sie in den Bereichen Buchhaltung/Bilanzierung sowie Steuerrecht kurz und prägnant die für Sie relevanten, aktuellen Informationen und Neuerungen, um wieder "up to date" zu sein. Im Vordergrund dieses Fortbildungsseminars steht der starke Praxisbezug.

Reisekostenabrechnung: 24.05.2019 - 24.05.2020

Ob Geschäftsreisen im Inland oder Firmenmeetings im Ausland: Das Thema Reisekosten verlangt eine ganzheitliche Betrachtung aus der Sicht des Steuer-, Arbeits- und Sozialversicherungsrechts. Sie lernen anhand praktischer Beispiele, worauf Sie bei der Berechnung achten müssen. Ein Seminar aus der Praxis für Ihre Praxis - nutzen Sie die Chance!

PersonalverrechnerIn - Tagesintensiv inklusive PC-Praxis: 20.05.2019 - 09.08.2019

In diesem Lehrgang, der bewusst auf reduzierte Gruppengrößen setzt, erwerben Sie alle Qualifikationen, die Sie für den beruflichen Einstieg in die Personalverrechnung und -verwaltung benötigen. Der Unterricht orientiert sich an den aktuellen Herausforderungen des Arbeitsmarktes und ist abwechslungsreich und praxisnah gestaltet. Neben der Vermittlung fundierter theoretischer Kenntnisse kommt auch eine Fülle praktischer Übungen zum Einsatz, um eine sofortige Anwendung des Gelernten in Ihrem Arbeitsbereich zu ermöglichen.

Darüber hinaus erlangen Sie die Befähigung zur Ablegung der Prüfung zum/zur PersonalverrechnerIn gemäß BibuG.

Aktuelle Änderungen und Neuerungen in der Personalverrechnung: 16.01.2020

Dieses Seminar sorgt dafür, dass Sie in der Personalverrechnung auf dem neuesten Informationsstand sind. Durch Vortrag, Erfahrungsaustauch und Diskussion über die aktuellen Neuerungen und gesetzlichen Änderungen in der Personalverrechnung wissen Sie alles, was Sie brauchen, um im Personalverrechnungsalltag im neuen Jahr top informiert zu sein.

Personalcontrolling : 19.03.2020

MitarbeiterInnen sind die wichtigste Stütze eines Unternehmens. Personalcontrolling hilft Ihnen, einen genaueren Blick darauf zu werfen. Als Mittel zur Unternehmenssteuerung ist der Einsatz von Personalcontrolling im beruflichen Kontext kaum noch wegzudenken und wird auch in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen. 

In unserem Kompaktseminar lernen Sie diese jüngere Disziplin der Personalwirtschaft näher kennen und erhalten einen umfassenden Einblick in den Bereich der Human Resources (HR): HR im Spannungsfeld zwischen Produktivitätssteigerung, Kostensenkung und der Ressource MitarbeiterIn. Fundiertes Personalcontrolling ermöglicht Ihnen eine neue, tiefer gehende Sichtweise auf das Personal als wertvollen Wertschöpfungsfaktor.

Internationale Rechnungslegung - IAS/IFRS - Grundlagen : 11.10.2019 - 16.10.2019

International Accounting Standards und International Financial Reporting Standards finden Sie mindestens genauso interessant wie die nationalen Rechnungslegungsstandards? In diesem Kurs lernen Sie anhand von Theorie und praktischen Beispielen die Grundlagen der internationalen Rechnungslegung nach IAS/IFRS sowie deren nationale Auswirkungen kennen.

IFRS Certified International Accountant : 11.10.2019 - 14.12.2019

Internationale Rechnungslegungsstandards gewinnen aufgrund einer stets globaler werdenden unternehmerischen Welt laufend an Bedeutung. Abschlüsse nach internationalen Standards werden jedoch schon lange nicht mehr nur von gesetzlich dazu verpflichteten Unternehmen aufgestellt, sondern immer häufiger auch von KMUs.

Vor diesem Hintergrund steigt die Nachfrage nach qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in diesem Bereich laufend. 

Sie erwerben das notwendige Know-how, beginnend von einem praxisorientierten Überblick über die einzelnen Rechnungslegungsstandards bis hin zur Mitwirkung an der Erstellung von Einzel- und Konzernabschlüssen nach internationalen Standards. Ziel ist es, Ihnen umfassendes Wissen im Bereich der internationalen Rechnungslegung (IAS/IFRS) sowie in der Erstellung von Konzernabschlüssen zu vermitteln und Ihren Marktwert in einem sich immer rasanter entwickelnden Umfeld zu steigern.

In diesem Diplomlehrgang werden alle IAS/IFRS Standards sowie alle SIC- und IFRIC-Interpretationen anhand zahlreicher praxisorientierter Beispiele behandelt.

Internationale Rechnungslegung - IAS/IFRS - Vertiefung I:  19.10.2019 -23.10.2019

Benötigen Sie noch umfassendere Kenntnisse der internationalen Rechnungslegungsstandards? Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit ausgewählten Problemen innerhalb einzelner Standards intensiv auseinanderzusetzen. Sie vertiefen die wichtigsten und komplexesten Standards - vor allem Immobilien, Leasing, Leistungen für ArbeitnehmerInnen und Finanzinstrumente - im Bereich der IAS/IFRS.