Immer gut informiert!

Ausgewählte Neuigkeiten und Wissenswertes zu den Themen Buchhaltung und Bilanzierung

21.10.2019

 

Ausgleichsansprüche von Handelsvertretern

 

Beendet ein selbständiger Handelsvertreter sein Vertragsverhältnis, so gebührt ihm ...

mehr erfahren...


21.10.2019

 

EU-MELDEPFLICHTGESETZ | Offenbarungseid für Steuerberater und Mandaten

 

potentiell aggressive STeuergestaltungen sind dem nationalen Fiskus zu melden...

mehr erfahren...


21.10.2019

 

ABGABENSCHULDEN | Persönliche Haftung von Geschäftsführern

 

Der Geschäftsführer einer GmbH hat insbesondere bei der Übernahme der Geschäftsführertätigkeit unterschiedliche Rechts- und Haftungsfragen zu beachten.… 

mehr erfahren...


21.10.2019

 

Steuerreform 2020

 

Die erste Etappe der von der Bundesregierung im Mai 2019 im Ministerrat beschlossenen Steuerreform 2020/2023 wurde Anfang Juli 2019 per Initiativantrag in den Nationalrat eingebracht und am 19. September 2019 vom Nationalrat in Teilen beschlossen. Die Beschlussfassung und Umsetzung zu den weiteren ganz wesentlichen Punkten des bisherigen Regierungsvorhabens bleibt abzuwarten, weil … 

mehr erfahren...



17.10.2019

 

INTERNES KONTROLLSYSTEM

 

schützt vor (finanz)strafrechtlichen Folgen....

mehr erfahren...


17.10.2019

 

Neue Sondervorschriften im KStG ab 1.1.2020 

 

„Hybride Gestaltungen“ im steuerlichen Sinne führen dazu, dass es bei grenzüberschreitenden Sachverhalten, aufgrund unterschiedlicher steuerlichen Behandlung in den involvierten Staaten, zu ungleich...

mehr erfahren...


17.10.2019

 

FINANZSTRAFRECHT |  grenzüberschreitender Umsatzsteuerbetrug

 

Mit dem EU-Finanz-Anpassungsgesetz 2019 wurde mit Wirkung ab 23.7.2019 ua auch das österreichische Finanzstrafrecht novelliert und … 

mehr erfahren...


17.10.2019

 

WiEReG | Jährliche Überprüfung

 

Seit Mitte letzten Jahres sind österreichische Unternehmen bestimmter Rechtsformen nach dem Wirtschaftliche Eigentümer-Registergesetz (WiEReG) verpflichtet, die als … 

mehr erfahren...



13.08.2019

 

STEUERRECHT | Umsatzsteuerfreiheit Auslandsgeschäfte

EUGH Entscheidung … Erfüllung formaler Pflichten....

mehr erfahren...


13.08.2019

 

STEUERRECHT | Buchhaltung in Kommunen 

Neue Vorschriften für Kommunen...

mehr erfahren...


13.08.2019

 

FMABG | Regulatory Sandbox

 

Neue Chancen für FinTechs … 

mehr erfahren...


13.08.2019

 

STEUERRECHT | Herstellerbefreiung

 

Herstellerbefreiung bzw. Hauptwohnsitzbefreiung sind persönliche Rechte … 

mehr erfahren...



09.08.2019

 

STEUERRECHT| Besteuerung der digitalen Wirtschaft

 Einnahmen aus Onlinewerbung sollen mit Wirkung ab 1.1.2020 einer Digitalsteuer unterliegen....

mehr erfahren...


09.08.2019

 

UGB | Kapitalkonsolidierung

Veröffentlichung AFRAC-Stellungnahme 33: Kapitalkonsolidierung (UGB)...

mehr erfahren...


09.08.2019

 

BAO | Abgabenverfahren

 

Ab 1.1.2020 soll die Steuer- und Zollverwaltung neu organisiert werden und Betrugsbekämpfungseinheiten und Finanzstrafbehörden zusammen geführt werden...

mehr erfahren...


09.08.2019

 

IFRS | Leasingverpflichtungen

 

Neu ab 1.1.2019...

mehr erfahren...


09.08.2019

 

STEUERRECHT | ESTG Wartungserlass 2019

 

Mit 14.5.2019 wurde auf FinDok der Wartungserlass 2019 veröffentlicht...

mehr erfahren...



11.07.2019

 

Umsatzsteuer und Tauschgeschäfte

 

Im Urteil A Oy (EuGH 10.1.2019, C-410/17, A Oy) beschäftigt sich der EuGH mit der Bemessungsgrundlage bei tauschähnlichen Umsätzen im Zusammenhang mit Entsorgungsleistungen. Dem Urteil liegen zwei Sachverhalte zugrunde....

mehr erfahren...


11.07.2019

 

Rückstellungen für Verbindlichkeiten aus Straftaten

Auch rechtswidrig, zB in Untreueabsicht, erzielte Ergebnisbeiträge unterliegen den allgemeinen steuerlichen Vorschriften und sind somit als Betriebseinnahme steuerpflichtig. Oftmals drohen aus derartigen Straftaten Rückzahlungsverpflichtungen. Es stellt sich die Frage wann die Ansatzkriterien einer steuerlichen Verbindlichkeitsrückstellung für derartige Rückzahlungsverpflichtungen vorliegen.

mehr erfahren...


11.07.2019

 

EU Meldepflichtgesetz und DAC 6 Richtlinie

 

Am 8. Mai wurde im Rahmen des Abgabenbetrugsbekämpfungsgesetzes 2020 das EU-Meldepflichtgesetz in Begutachtung gesandt, die Begutachtungsfrist endete mit 28. Mai 2019. Mit dem EU-Meldepflichtgesetz (EU-MPfG) werden die Vorgaben der DAC 6 Richtlinie, die eine verpflichtende Offenlegung und einen automatischen Informationsaustausch von grenzüberschreitenden Gestaltungen vorsieht, in österreichisches Recht umgesetzt. Die Meldepflicht trifft Gestaltungen, die seit 25. Juni 2018 verwirklicht wurden

mehr erfahren...


11.07.2019

 

Steuerpflicht bei Vermietung von Privatzimmern

 

Die Vermietung von Privatzimmern und Appartements ist seit Jahren wichtiger und anerkannter Teil der Tourismusbranche. Bei derartigen Kurzzeit-Vermietungen sind neben den Steuern insbesondere auch gewerberechtliche und abgabenrechtliche Verpflichtungen zu beachten. Im Folgenden werden ausgewählte ertragsteuerliche Regelungen im Überblick dargestellt

mehr erfahren...


11.07.2019

 

Bilanzierung: Geschäftsbeziehungen zu nahen Angehörigen

 

Geschäftsbeziehungen zwischen einander nahe stehenden Unternehmen bzw natürlichen und juristischen Personen sind nicht immer fremd- bzw marktüblich ausgestaltet, sondern können aufgrund der gegebenen Macht- bzw Einflussverhältnisse mitunter auch Gesellschafterinteressen Rechnung tragen. Daraus können auch (wesentliche) Auswirkungen auf die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage eines rechnungslegungspflichtigen Unternehmens resultieren...

mehr erfahren...


11.07.2019

 

Steuerreform ab 2020 in der Schweiz

 

Am 19.5.2019 haben die Schweizer Stimmberechtigten im Rahmen einer Volksabstimmung das Bundesgesetz über die Steuerreform und die Alters- und Hinterlassenenversicherung-Finanzierung mit 66,4 % Ja-Stimmen gegen 33,6 % Nein-Stimmen angenommen. Diese Neuauflage der im Jahr 2017 zunächst gescheiterten Unternehmenssteuerreform lll behandelt mit der Besteuerung von Unternehmen und ...

mehr erfahren...



08.07.2019

 

Beschäftigungseffekte durch die Digitalisierung - Studie HR Report 2019 von Hays

 

Das Mantra aus der jüngeren Vergangenheit zur Digitalisierung, sie trage zur massiven Vernichtung von Arbeitsplätzen bei, scheint sich nicht zu bestätigen. Vielmehr werden inzwischen von den Unternehmen stärker positive quantitative Beschäftigungseffekte gesehen. Diese betreffen vor allem die Bereiche IT, F & E, Vertrieb sowie den Kundenservice.

mehr erfahren...


08.07.2019

 

Künstliche Intelligenz im Rechnungswesen

 

Mit neuen Technologien der Künstlichen Intelligenz (KI) tun sich erhebliche Potenziale für den Finanzbereich im Unternehmen auf. Vor allem das Controlling kann durch den Einsatz von KI für Finanzplanung und Analyse profitieren und damit seine Position im Unternehmen stärken.

mehr erfahren...



04.07.2019

Rahmenbedingungen für die Abschreibung von privaten Immobilien

 

Immobilieninvestitionen sind sowohl in wirtschaftlich unsicheren Zeiten als auch bei stabilem Wirtschaftswachstum eine sehr gefragte Anlageform. Sie bieten häufig steuerliche Vorteile, langfristige Perspektiven auf Wertsteigerung und sind auch für die Pensionsvorsorge interessant.

mehr erfahren...


04.07.2019

Grundstücke verschenken, verkaufen, übertragen - steuerliche Konsequenzen

 

Die Schenkung einer Liegenschaft hat ebenfalls oft steuerliche Konsequenzen. Eine Schenkung im ertragsteuerlichen Sinne kann auch vorliegen, wenn das Grundstück zB innerhalb der Familie stark unterpreisig verkauft wird.

mehr erfahren...


04.07.2019

Zahlungen an das Finanzamt: Neuer IBAN

Das Bundesministerium für Finanzen hat nun in einer Aussendung an die Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer darauf hingewiesen, dass noch immer eine nicht unerhebliche Anzahl von Überweisungen an das Finanzamt-Konto mit „alter“ IBAN durchgeführt werden...

mehr erfahren...


04.07.2019

Finanzstrafrecht: Abgabenhinterziehung und Beitragstäter

Die Beihilfe zu einer strafbaren Handlung (Abgabenhinterziehung) ist jede Tätigkeit, die dahin zielt, die Ausführung der späteren Straftat eines anderen zu fördern. Als Beitragstäter kommt in Betracht, wer die Abgabenhinterziehung (durch einen anderen) ermöglicht, erleichtert, absichert oder sonst wie fördert (Mitwirkung an „Schwarzumsätzen“)...

mehr erfahren...


04.07.2019

Umsatzsteuer: Reverse Charge bei Dienstleistungen (B2B)

 

Bei der Inanspruchnahme von Dienstleistungen durch österreichische Unternehmen stellt sich häufig die Frage, wie diese Dienstleistungen zu versteuern sind. Zunächst ist zu prüfen, ob diese Dienstleistungen von einem ausländischen Unternehmen (mit Sitz oder Betriebsstätte in einem anderen EU Mitgliedsstaat oder Drittland) erbracht werden. Trifft dies zu, so ist in einem nächsten Schritt der Ort der Dienstleistung zu ermitteln.

mehr erfahren...



31.05.2019

STEUERRECHT | ESTG Wartungserlass 2019

Mit 14.5.2019 wurde auf FinDok der Wartungserlass 2019 veröffentlicht

mehr erfahren...


31.05.2019

STEUERRECHT | Umsatzsteuerfreiheit Auslandsgeschäfte

EUGH Entscheidung … Erfüllung formaler Pflichten

mehr erfahren...


31.05.2019

STEUERRECHT | Buchhaltung in Kommunen

Neue Vorschriften für Kommunen

mehr erfahren...


31.05.2019

FMABG | Regulatory Sandbox

Neue Chancen für FinTechs … 

mehr erfahren...


31.05.2019

STEUERRECHT | Herstellerbefreiung

Herstellerbefreiung bzw. Hauptwohnsitzbefreiung sind persönliche Rechte …

mehr erfahren...



28.05.2019

STEUERRECHT| Besteuerung der digitalen Wirtschaft

Einnahmen aus Onlinewerbung sollen mit Wirkung ab 1.1.2020 einer Digitalsteuer unterliegen.

mehr erfahren...


28.05.2019

UGB | Kapitalkonsolidierung

Veröffentlichung AFRAC-Stellungnahme 33: Kapitalkonsolidierung (UGB)

mehr erfahren...


28.05.2019

BAO | Abgabenverfahren

Ab 1.1.2020 soll die Steuer- und Zollverwaltung neu organisiert werden und Betrugsbekämpfungseinheiten und Finanzstrafbehörden zusammen geführt werden.

mehr erfahren...


28.05.2019

IFRS | Leasingverpflichtungen 

Neu ab 1.1.2019

mehr erfahren...



Steuerrecht | Auswirkungen BREXIT

Welche Auswirkungen auf das Steuerrecht ein möglicher Brexit hat, erfahren Sie hier

mehr erfahren...


07.01.2019

Rechnungswesen | Digitaler Wandel

Studie 2018 von Deloitte: Was hat sich seit 2016 geändert?

mehr erfahren...


07.01.2019

Finanzstrafrecht | Selbstanzeige

Abgabenerhöhung bei Selbstanzeige

mehr erfahren...


07.01.2019

Unternehmensrecht | Sonderbilanzen bei Umgründungen

Welche Bilanzen sind bei Umgründungen zu erstellen?

mehr erfahren...


07.01.2019

DSGVO | Koppelungsverbot

Eine aktuelle Entscheidung der Datenschutzbehörde

mehr erfahren...


07.01.2019

WiEREG | Dokumentations- und Sorgfaltspflichten

Der aktuelle Stand der Eintragungen ist mindestens einmal jährlich zu prüfen

mehr erfahren...


07.01.2019

Unternehmensrecht | Bilanzierung

Checkliste für die Aktivitäten zur Bilanzerstellung

mehr erfahren...


07.01.2019

Unternehmensrecht | Transfer Pricing

Eine Checkliste...

mehr erfahren...


07.01.2019

Sonstige Abgaben | Kammerumlage, Grundumlage

Neue Regelungen ab 1. Jänner 2019...

mehr erfahren...


07.01.2019

Steuerrecht | Umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Zusatzleistungen in einem Wellnesshotel

Aufteilung eines Gesamtpaketes für die Umsatzsteuersätze...

mehr erfahren...


07.01.2019

Steuerrecht | Umsatzsteuer „Quick Fixes“

Jahresbeleg muss bis spätestens 15. Februar 2019 überprüft werden...

mehr erfahren...


07.01.2019

Steuerrecht | Istbesteuerung ab 2019

Änderungen bei der umsatzsteuerrechtlichen Istbesteuerung ab 1. Jänner 2019...

mehr erfahren...


07.01.2019

Steuerrecht | Umsatzsteuer-Wartungserlass

Änderungen durch den Wartungserlass 2018...

mehr erfahren...


07.01.2019

Steuerrecht | Pauschalierung

Neue Rechtslage ab 1.1.2018 bzw. für alle zum Zeitpunkt 28.8.2018 nicht rechtskräftig veranlagten Fälle...

mehr erfahren...


04.01.2019

Steuerrecht | Umsatzsteuer im Binnenmarkt

Änderungen ab 1.1.2019 im EU / EWR Raum...

mehr erfahren...


04.01.2019

Steuerrecht | Neuerungen 2019

Presseaussendung BMF über aktuelle Neuerungen für 2019...

mehr erfahren...


04.01.2019

Steuerrecht | Registrierkasse

Jahresbeleg muss bis spätestens 15. Februar 2019 überprüft werden...

mehr erfahren...


04.01.2019

Steuerrecht | Umsatzsteuerliche Behandlung von Gutscheinen

Änderung ab 1. Jänner 2019...

mehr erfahren...


04.01.2019

BAO | Kommunikation mit dem Finanzamt

Entscheidung über die Rechtsgültigkeit von E-Fax...

mehr erfahren...


29.11.2018

Kammerumlage I | Neu ab 1. Jänner 2019

Durch die Novellierung des Wirtschaftskammergesetzes gibt es ab 1. Jänner 2019 eine Neuregelung für die Berechnung der Kammerumlage I.

mehr erfahren...


29.11.2018

Abgaben und Steuern | Wirtschaftskammer

Umfassende Informationen zu Kammerumlage I und II sowie Grundumlage...

mehr erfahren...


29.11.2018

Grundumlage 2019

Innerhalb einer Fachgruppe wird ab 1.1.2019 nur eine Grundumlage je Mitglied vorgeschrieben...

mehr erfahren...


29.11.2018

Gutscheine in der Registrierkasse

mehr erfahren...


29.11.2018

Monatliche Beitragsgrundlagenmeldung ab 1. Jänner 2019

Ein umfassender Fragen & Antworten Katalog wird von der SVA zur Verfügung gestellt...

mehr erfahren...


29.11.2018

KMU Förderung | Horizon 2020

Fördermöglichkeiten für innovative Produktideen...

mehr erfahren...


29.11.2018

Studie Digitalisierung im Rechnungswesen | Stand 2018

Deloitte hat nach zwei Jahren noch einmal den Stand der Automatisierung und Digitalisierung im Rechnungswesen erhoben und nachgefragt, was sich seither verändert hat.

mehr erfahren...


12.11.2018

Elektronische Archivierung | Standard „pdf/A“ für Langzeitarchivierung

PDF Association - eine Initiative der „Association for Digital Document Standards...

mehr erfahren...


12.11.2018

Internes Rechnungswesen | Businessplan

Der Businessplan als Leitfaden für Gründer und Unternehmen mit neuen Geschäftsideen...

mehr erfahren...


12.11.2018

Umsatzsteuer | Bauleistungen

Eine Entscheidung des VWGH...

mehr erfahren...


24.10.2018

Vereine | Änderung durch Jahressteuergesetz 2018

In § 40a BAO wird gesetzlich klargestellt, welche Voraussetzungen für die Weitergabe von Mitteln an „Freunde-Vereine“ gelten.

mehr erfahren...


24.10.2018

Steuerrecht | Betriebsübergabe

Ein Beispiel aus der Praxis zeigt auf, welche umfassenden steuerrechtlichen Überlegungen dabei angestellt werden müssen.

mehr erfahren...

Weitere Praxisbeispiele erfahren Sie von Dr. Andreas Unger beim Seminar „Umgründungen in KMU | Bedarf und Stolpersteine erkennen“

COB Oberösterreich | 18. Jänner 2019Programm und Anmeldung

BICO Steiermark | 1. Februar 2019 → Programm und Anmeldung

NOEBBC Niederösterreich | 15. Februar 2019Programm und Anmeldung


23.10.2018

Umsatzsteuer | Neuer Steuersatz bei Anzahlungen (Beherbergung)

Ab 1. November 2018 ändert sich der Steuersatz für Beherbergungsleistungen von 13 % auf 10 %. Für Anzahlungen gibt es die Möglichkeit, diese nach der alten oder der neuen Rechtslage abzuwickeln.

mehr erfahren...


23.10.2018

Steuerrecht | Spenden richtig geltend machen

Bei Zahlungen an bestimmte Einrichtungen erlaubt das Gesetz die Abzugsfähigkeit von Zahlungen.

mehr erfahren...


23.10.2018

Finanzstrafgesetz | Abgabenerhöhung bei Selbstanzeigen

Selbstanzeigen, die erst anlässlich einer finanzbehördlichen Prüfungsmaßnahme erfolgen, haben die Folge einer Festsetzung von Abgabenerhöhungen nach § 29 Abs 6 FinStrG.

mehr erfahren...


23.10.2018

GMBH | Elektronisches Notariatsform-Gründungsgesetz (ENG)

Zukünftig soll es die Möglichkeit eines elektronischen Notariatsaktes geben.

mehr erfahren...


22.10.2018

STEUERRECHT | Steuer-IKS

Durch das Jahressteuergesetz 2018 wurde eine Alternative durch eine „begleitende Kontrolle“ zur nachträglichen Außenprüfung geschaffen. Voraussetzung dafür ist die Implementierung eines Steuerkontrollsystems im Unternehmen.

mehr erfahren...


22.10.2018

Umsatzsteuer | Quick-Fixes ab 1.1.2020

Im April 2016 wurde von der EU ein MWSt-Aktionsplan veröffentlicht, der die Umsetzung des Bestimmungslandprinzips und eine schrittweise Umkehr des derzeitigen Systems zum Ziel hat. Mit einem Geltungszeitraum während der Übergangsphase bis zur Implementierung eines neuen und endgültigen MWSt-Systems treten ab 1. Jänner 2020 Sofortmaßnahmen in Kraft. Es gibt Vereinfachungen bei Konsignationslager- und Reihengeschäften; bei der Nachweispflicht für innergemeinschaftliche Lieferungen kommt es zu einer Verschärfung durch die Notwendigkeit der Erfüllung der formalen Voraussetzungen.

mehr erfahren...


22.10.2018

Umsatzsteuer | Maßnahmenpaket der EU-Finanzminister

E-Books dürfen zukünftig mit einem ermäßigten Steuersatz bzw. einem Nullsteuersatz besteuert werden; Mitgliedstaaten, die besonders vom Mehrwertsteuerbetrug betroffen sind, haben die Möglichkeit zur Einführung eines generellen Reverse-Charge-Systems.

mehr erfahren...


22.10.2018

TRENDS | Jobaussichten laut World Economic Forum

„The Future of Jobs Report 2018“ 

mehr erfahren...


22.10.2018

TRENDS | Die Zukunft der Arbeit

12 Thesen zur Zukunft der Arbeit...

mehr erfahren...


27.09.2018

Steuern | Gruppenbesteuerungen im Rahmen des KStR Wartungserlass 2017

Überblick zu ausgewählten Neuerungen im Zusammenhang mit der Gruppenbesteuerung...

mehr erfahren...


25.09.2018

4. EU Geldwäscherichtlinie | WiEReG

Bestimmte Rechtsträger bzw. Unternehmensformen müssen wirtschaftliche Eigentümer (natürliche Personen) in ein spezielles Register eintragen lassen. Erstmalige Meldungen mussten bis 15.8.18 vorgenommen werden – für Unternehmen, die das versäumt haben, wurden bereits Zwangsstrafverfahren eingeleitet. Unabhängig von der Erstmeldung sind weitere Sorgfaltspflichten zu beachten...

mehr erfahren...


25.09.2018

Bilanzierung | Hinzurechnungsbesteuerung

Der neue § 10a KStG beseitigt den steuerlichen Thesaurierungsvorteil für von einer beherrschten ausländischen Körperschaft erzielten und im Ausland niedrigbesteuerten Passiveinkünften. Damit werden nach bisheriger Rechtslage nicht zu versteuernde ausländische Einkünfte im Inland zeitnah besteuert...

mehr erfahren...


25.09.2018

Steuern | Immobilienertragssteuer bei privaten Grundstücksverkäufen

Von der Einkommen- bzw Immobilienertragsteuer (ImmoESt), deren Steuersatz per 1.1.2016 von 25 % auf 30 % erhöht wurde, sind Gewinne aus der Veräußerung von Eigenheimen und Eigentumswohnungen ausgenommen, wenn die folgenden relativ strengen Voraussetzungen für die sog. „Hauptwohnsitzbefreiung“ sowie die „Herstellerbefreiung“ erfüllt werden...

mehr erfahren...


30.08.2018

Gesellschaftsrecht | Elektronisches Notariatsform-Gründungsgesetz

Sind Unternehmensgründungen zukünftig per Videokonferenz möglich?

mehr erfahren...


30.08.2018

Buchhaltung | elektronisches Rechnungsformat „ZugFeRD“

Ein einheitliches Rechnungsformat … zum Einsatz in der Wirtschaft wie in der öffentlichen Verwaltung.

mehr erfahren...


29.08.2018

Abgaben | Kammerumlage ab Jänner 2019

Die Novellierung des WKG soll Kammermitglieder mittels eines degressiven Staffeltarifs entlasten. Zusätzlich wir die Berechnungsmethode (Umsatzsteuer aus Anlagevermögen) geändert...

mehr erfahren...


29.08.2018

Buchhaltung | Versenden von Rechnungen per Mail - DSGVO

Nach der DSGVO müssen Rechnungen nach dem Stand der Technik verschlüsselt versendet werden...

mehr erfahren...


29.08.2018

Buchhaltung | Mitarbeiter auf Rechnungen

Im Sinne der DSGVO handelt es sich beim Abdrucken des Vor- und Nachnamen eines Mitarbeiters um eine Datenverarbeitung. Diese wird im Regelfall nur mit Zustimmung des Mitarbeiters zulässig sein.

mehr erfahren...


29.08.2018

Buchhaltung | Rechtsfragen zur elektronischen Rechnung

Elektronisch übermittelte Rechnungen sind dann umsatzsteuerrechtlich abzugsfähig, wenn ein dokumentiertes innerbetriebliches Steuerungsverfahren durchgeführt wird.

mehr erfahren...


23.08.2018

Bilanzierung | Bewertungsgrundsatz "going concern"

Das Fachgutachten KFS/RL 28 des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision der Kammer der Steuerberatuer und Wirtschaftsprüfer wurde zuletzt im Juni 2018 überarbeitet. Hier finden Sie einige der Kernaussagen des Fachgutachen.

mehr erfahren...


22.08.2018

Buchhaltung | Aufbewahrungsfristen

In einer Vielzahl von Gesetzen sind Fristen für Aufbewahrung von Dokumenten verankert...

mehr erfahren...


22.08.2018

Buchhaltung | Aufbewahrungsfristen und DSGVO

Auch die Datenschutzgrundverordnung hat ein „Wörtchen“ mitzureden...

mehr erfahren...